Newsansicht

LUA-Notizen 1-2018: Schwerpunkt Artenschutz

03.04.2018 15:42 von Markus Pointinger

Mit der Schwerpunktausgabe "Artenschutz" starten die LUA-Notizen mit der Nummer 1 in den Frühling. Eine Reihe hochkarätiger Artikel geben einen Einblick in die aktuelle Situation des Artenschutzes sowohl in Naturschutzverfahren, als auch in die Entwicklung einiger Art-Bestände und ihre Gefährdungen im Alltag. 

Wie Sie an der Fülle der Artikel sehen können, ist uns Artenschutz ein besonderes Anliegen. Die aktuell alarmierende Situation des massiven Rückgangs einzelner Arten muss jedenfalls weiter ins Bewusstsein aller Bürgerinnen und Bürger gelangen. Auch die Wirtschaft hängt von den weiteren Entwicklungen ab.

Es gilt daher: Artenschutz geht jeden an!!!

 

Artikel der aktuellen Ausgabe: 

Editorial

► Thema: Artenrückgang aufgrund intensiver Land- und Forstwirtschaft

► Thema: Lächerlicher Artenschutz?

  • Herunterspielen und Lächerlichmachen des Artenschutzes in den Medien am Beispiel „Mottenschutz“ beim Sportplatz Strobl
  • Artenschutz als Sündenbock

► Thema: Artenschutz – Verständnis bei Projektwerbern wächst

  • Standards im Artenschutz
  • Geschützte Arten sind keine "Legosteine"!
  • Es geht auch miteinander!
  • Vielversprechende Ausgleichsmaßnahme zur Erhaltung des Schwarzen Apollofalters im Alpenvorland
  • Studie der LUA über Biotopverpflanzungen: ein Zwischenbericht
  • Kurzmeldung: Österreichischer Leitfaden Aussenbeleuchtung erschienen

Zur An- und Abmeldung des Newsletters

Zu den LUA Notizen 1-2018

Gesamte Ausgabe lesen