Österreichs Umweltanwälte nehmen Stellung zum BAWP 2011

 Markus Pointinger  |  

Die österreichischen Umweltanwaltschaften haben eine gemeinsame Stellungnahme zum BundesAbfallsWirtschaftsPlan BAWP 2011 abgegeben, welcher unter nachfolgendem Link zum Download bereitsteht.


VwGH-Beschwerde gegen Bewilligung der Reithalle Winkelhofer

 Markus Pointinger  |  

Kein öffentliches Interesse für Bau - zu hohe öffentliche Interessen am Naturschutz gegen Bau

Nachdem die Naturschutzbehörde der Stadt Salzburg bereits zweimal den Bau einer Reithalle

an der Hellbrunner Allee

im Landschaftsschutzgebiet Salzburg Süd

inmitten der von Markus Sittikus geschaffenen...

Hellbrunn Vergleichsfoto

Mag. Julia Hopfgartner neue Stellvertreterin des Umweltanwalts

 Markus Pointinger  |  

Mit etwas Verspätung ist nun die offizielle Kundmachung in der Salzburger Landeszeitung eingetroffen, mit der Mag. Julia Hopfgartner die Nachfolge von Dr.Mag. Brigitte Peer als Stellvertretende Umweltanwältin antritt. Wir gratulieren!


Aktuelle Planung Reithalle Winkelhofer

 Markus Pointinger  |  

LUA lässt Naturschutzbescheid von VwGH prüfen

Ergänzend zu den LUA-Notizen 4-2010 finden Sie unter nachstehendem Link die aktuelle Planung der Reithalle Winkelhofer im "Landschaftsschutzgebiet Salzburg Süd", neben der letzten in Europa von weitgehend unverbautem Grünland umgebenen und erhalten...



Tätigkeitsbericht der LUA veröffentlicht

 Markus Pointinger  |  

Zwei Jahre voller Verfahren und Entwicklungen im Natur- und Umweltschutz

Titelblatt Tätigkeitsbericht 2008-09

LUA kontert Kampagne der Wirtschaftskammer Salzburg

 Markus Pointinger  |  

Presseaussendung vom 4. Februar 2011

AN DIE ZUKUNFT DENKEN
HEISST NICHT
GELD VERSCHWENDEN

Die Wirtschaftskammer Salzburg (WKS) mobilisiert derzeit aggressiv gegen Bewilligungsverfahren für Unternehmen und gegen staatliche Verwaltung. Das neue Leitthema der WKS lautet „gestalten statt verwalten“...


Leserbrief zu SN 27.01.2011 - Natur und Wirtschaft

 Markus Pointinger  |  

Der am 27.01.2011 erschienene Artikel von Thomas Hödlmoser darf seitens der Landesumweltanwaltschaft Salzburg nicht unkommentiert bleiben.

Zugegeben, es gibt in Salzburg die Möglichkeit Eingriffe in die Natur durch Ausgleichsmaßnahmen zu kompensieren. Die Maßnahmen können sich je nach Eingriffsgrad...



LUA-Notizen 4-2010 online

 Markus Pointinger  |  

Die Winterausgabe der LUA-Notizen 4-2010 sowie alle bisherigen Veröffentlichungen finden Sie im Bereich News/LUA-Notizen Archiv zum Download.

Auszug aus dem Inhalt:

  • Editorial
  • „„Moorzerstörung im Pinzgau„„
  • Reithalle neben Hellbrunner Allee
  • Tauernbahn:VwGH erzwingt UVP-Gesetz-Änderung
  • „„Abschi...
Winterausgabe LUA-Notizen

BMVIT veröffentlicht Edikt UVP-Verfahren A 1 West Autobahn, Halbanschlussstelle Hagenau

 Markus Pointinger  |  

Stellungnahmefrist bis 11.02.2011

Das BMVIT hat heute, 16.12.2010 das Edikt für das UVP-Verfahren A 1 West Autobahn, Halbanschlussstelle Hagenau im Bereich der Gemeinden Salzburg und Bergheim veröffentlicht.

Es handelt sich um eine UVP im sogenannten vereinfachten Verfahren, in dem...


Arbeiterkammer-Vollversammlung einstimmig für uneingeschränkten Erhalt der LUA und Ausfinanzierung

 Markus Pointinger  |  

Landesregierung ist zum Handeln aufgefordert

Die 5. AK-Vollversammlung hat über den Ausschuss für Wirtschafts- und Umweltpolitik einstimmig folgenden Beschluss gefasst:
„Die 5. Vollversammlung der AK-Salzburg fordert die Landesregierung auf, die Landesumweltanwaltschaft im bisherigen Umfang zu...


Salzburgs Heuschrecken dramatisch gefährdet

 Markus Pointinger  |  

Haus der Natur gibt neues Buch heraus - LUA-Mitarbeiterin Mitautorin

Der erste Band der Salzburger Naturmonographien (herausgegeben vom Salzburger Haus der Natur) widmet sich den Heuschrecken Salzburgs. In dem reich illustrierten Band werden alle im Bundesland vorkommenden Heuschrecken-Arten mit...

Heuschrecken Salzburgs - Cover

LUA und VwGH - Eine Erfolgsgeschichte!

 Markus Pointinger  |  

74% aller Verfahren in 25 Jahren erfolgfreich abgeschlossen

LUA-Presse vom 20.10.2010

Ein oft strapaziertes Vorurteil gegenüber der LUA lautet: "Die LUA beschwert sich ständig beim VwGH, verzögert unnötig Verfahren und verprasst damit Unmengen an Steuergeldern!"

Aus Anlass des jüngsten...


VwGH bestätigt LUA im Tauernbahnstreit ein 4. Mal!

 Markus Pointinger  |  

UVP-Gesetz europarechtswidrig – Umweltsenat hat zu entscheiden

LUA Presse vom 18.10.2010

Bereits zweimal hat die LUA im Streit um die Hochleistungsstrecke im Gasteinertal durch Beschwerden beim Verwaltungsgerichtshof (VwGH) Recht bekommen: wegen falscher Umsetzung von Europarecht musste...