Neue Landesumweltanwältin für Salzburg

 Markus Pointinger  |  

Gishild Schaufler wird künftig die weisungsfreie ‚Stimme der Umweltinteressen‘ in Salzburg

Dr. Gishild Schaufler

Bundesverwaltungsgericht genehmigt 380 kV Salzburgleitung

 Markus Pointinger  |  

Am heutigen Tage wurde das Erkenntnis des BVwG zum Vorhaben der 380 kV Salzburgleitung zugestellt. Das Gericht ergänzte den bekämpften Bescheid der Salzburger Landesregierung, hält die Stromleitung aber nach wie vor für umweltverträglich. 

Gegen das Erkenntnis wurde die Revision an den...


UVP HL-Strecke Köstendorf-Salzburg: Stellungnahme der LUA

 Markus Pointinger  |  

Im anhängigen UVP-Verfahren über die HL-Strecke Köstendorf-Salzburg wurden der LUA und den Gemeinden die UVE und die Projektunterlagen übermittelt und eine Stellungnahmemöglichkeit eingeräumt. Dabei handelt es sich um eine erste Stellungnahme noch vor Veröffentlichung und Kundmachung des Verfahrens....


Die Natur braucht eine Stimme!

 Markus Pointinger  |  

In einer gemeinsamen Presseaussendung und Begutachtung zur Oö. Naturschutzgesetz-Novelle kritisieren alle Umweltanwaltschaften Österreichs die geplante Entmachtung der Oö. Umweltanwaltschaft auf das Schärfste!

Petition

Newsletter und Weihnachtsurlaub!

 Markus Pointinger  |  

Das Team der Landesumweltanwaltschaft Salzburg wünscht allen ein schönes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

Zum Abschluss des Jahres dürfen wir noch auf unsere LUA-Notizen No 4 hinweisen.


Jagdgesetz-Novelle 2018: Begutachtung der LUA

 Markus Pointinger  |  

Im laufenden Begutachtungsverfahren zur Änderung des Salzburger Jagdgesetzes hat die Landesumweltanwaltschaft Salzburg eine Stellungnahme einbebracht.


PETITION DER UMWELTANWALTSCHAFTEN

 Markus Pointinger  |  

gegen die Entmachtung der oö Umweltanwaltschaft


Golfplatz Anif durch VwGH endgültig negativ entschieden

 Markus Pointinger  |  

Nach dem negativen Erkenntnis des Bundesverwaltungsgerichts vom 14.04.2015 betreffend das UVP-Vorhaben "Golfplatz Anif" hat nun auch der VwGH nach dreieinhalb Jahren einen Schlussstrich gezogen und die außerordentliche Revision der Projektwerber wegen Unzulässigkeit zurückgewiesen.


Positionspapier zur Klima- und Energiestrategie #mission2030 des Bundes

 Markus Pointinger  |  

Die  Umweltanwältinnen und Umweltanwälte Österreichs haben sich mit der Klima- und Energiestrategie #mission 2030 der Bundesregierung kritisch auseinandergesetzt und ein Positionspapier mit Vorschlägen zur Schärfung dieser Initiative entwickelt.

Das Positionspapier kann auf der gemeinsamen...


LUA-Notizen 3/2018: Herbstausgabe

 Markus Pointinger  |  

Artikel der aktuellen Ausgabe:

  • Editorial des Umweltanwalts
  • „Kosten und Nutzen“ von Artenschutzmaßnahmen
  • „Moa-Alm“ im Nationalpark: Abbruch-Almstall ist nun eine Gaststube
  • Sind Bergstationen die letzten Mahnmale einer ehemals „freien Landschaft“?
  • Lebensraumverpflanzung: Eine sinnvolle,...
LUA-Notizen

LUA-Notizen 2/2018: Sommerausgabe

 Markus Pointinger  |  

Artikel der aktuellen Ausgabe: 

► Hinweis zur Datenverarbeitung nach DSGVO
► Editorial des Umweltanwalts
► LUA-Praktikum 2018: Evaluierung UVP Scheukofen
► Tätigkeiten und Parteistellung der LUA im Bauverfahren - Vortrag bei der Bauamtsleitertagung
► Von Flußregenpfeifern und Truckern
► NGO’s,...

LUA-Notizen

B-VG Nachhaltigkeit und Staatszielbestimmung "Wirtschaftsstandort"

 Markus Pointinger  |  

Gemeinsame Stellungnahme der Umweltanwaltschaften Österreichs

Sehr geehrte Damen und Herren,

dieser (Bundesverfassungs-)Gesetzesentwurf betreffend die geplante Erweiterung des „BVG Nachhaltigkeit“ um das Staatsziel „wettbewerbsfähiger Wirtschaftsstandort als Voraussetzung für Wachstum und...


LUA-Notizen 1-2018: Schwerpunkt Artenschutz

 Markus Pointinger  |  

Mit der Schwerpunktausgabe "Artenschutz" starten die LUA-Notizen mit der Nummer 1 in den Frühling. Eine Reihe hochkarätiger Artikel geben einen Einblick in die aktuelle Situation des Artenschutzes sowohl in Naturschutzverfahren, als auch in die Entwicklung einiger Art-Bestände und ihre Gefährdungen im Alltag.

Wie Sie an der Fülle der Artikel sehen können, ist uns Artenschutz ein besonderes Anliegen. Die aktuell alarmierende Situation des massiven Rückgangs einzelner Arten muss jedenfalls weiter ins Bewusstsein aller Bürgerinnen und Bürger gelangen. Auch die Wirtschaft hängt von den weiteren Entwicklungen ab.

Es gilt daher: Artenschutz geht jeden an!!!


Umweltanwalt fordert von Mayr-Melnhof ein Ende der Blockade um Natura 2000

 Markus Pointinger  |  

LUA-Presse vom 08.02.2018

NATURA 2000 GEBIET SALZACHAUEN ENDLICH VERGRÖSSERN UND VERORDNEN!

Das Artensterben in der Mayr-Melnhof-Au schreitet voran

Umweltanwaltschaft erstattet Anzeige bei der EU-Kommission

Salzburg ist stolz auf sein Europaschutzgebiet Salzachauen! Viel Gutes ist in den letzten...